Icon Festbrennstoffe Biomasse

Festbrennstoffe und Biomasse

Zukunft durch Nachhaltigkeit

Im Gegensatz zu fossilen Energiequellen, bei deren Verbrennung über Millionen von Jahren gespeicherter Kohlenstoff freigesetzt wird, belastet die Verbrennung von Biomasse die Umwelt nur mit den Treibhausgasen, die die Pflanzen vorher beim Wachstum gespeichert haben.

Somit ist die in fester, flüssiger oder gasförmiger Form vorkommende Biomasse ein umweltschonender Brennstoff und steht als regenerative natürliche Ressource in ausreichender Menge zur Verfügung. Biomasse kann sowohl zur Energiegewinnung in Form von Wärme, Kälte oder Strom als auch zur Treibstoffgewinnung (Biodiesel, Pflanzenöle) genutzt werden.

Unsere Jeremias Abgassysteme aus Edelstahl sind je nach Betriebsweise für den Anschluss an Biomasse-Feuerstätten geeignet, da sie rußbrandbeständig und korrosionsgeprüft sind. Zusätzlich bieten wir mit EW- und DW-SILVER auch Abgassysteme an, die den kondensierenden Nassbetrieb auch nach einem Rußbrand weiterhin zulassen (W2G mit Zusatzanwendung für Festbrennstoffe – siehe jeweilige DIBt-Bauartzulassung).

Ausführliche Informationen zu speziellen Anwendungen wie Pellet-Kaminöfen, Biogasanlagen oder Heizcontainern bietet Ihnen unsere Broschüre "Heizen mit Biomasse".


Geeignete Abgassysteme

EW-FU

Einwandiges Abgassystem aus Edelstahl

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Material 1.4404 (316L) / 1.4571 (316Ti)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich

EW-SILVER

Kondensatsäurebeständiges Abgassystem aus Edelstahl

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Material 1.4539 (904L)
  • Rußbrandbeständig und feuchteunempfindlich

EW-LINE-FLEX FU

Flexibles Abgassystem aus Edelstahl

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Material 1.4404 (316L)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich

EW-KL

Konisch dichtendes Abgassystem aus Edelstahl

  • Konische Verbindungstechnik
  • Keine separate Dichtung nötig
  • Material 1.4404 (316L) / 1.4571 (316Ti)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich
  • Geeignet für hohe Temperaturen & Hochdruck
  • konisch kürzbare Längenelemente erhältlich

DW-FU

Klassischer Edelstahlschornstein

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Innenrohrmaterial 1.4571 (316Ti) / 1.4404 (316L)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich
  • Zahlreiche Oberflächenoptionen

DW-SILVER

Kondensatsäurebeständiger Edelstahlschornstein

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Innenrohrmaterial 1.4539 (904L)
  • Rußbrandbeständig und feuchteunempfindlich
  • Ideal für Festbrennstoffe bei feuchter Betriebsweise

DW-ECO 2.0

Preiswerter Edelstahlschornstein

  • Steckverbindung Muffe/Sicke
  • Innenrohrmaterial L99
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich

DW-KL

Konisch dichtender Edelstahlschornstein

  • Konische Verbindungstechnik
  • Keine separate Dichtung nötig
  • Innenrohrmaterial 1.4404 (316L) / 1.4571 (316Ti)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich
  • Geeignet für hohe Temperaturen & Hochdruck
  • Vielfältige Einsatzbereiche
  • Zahlreiche Oberflächenoptionen

DW-VISION

Design-Edelstahlschornstein ohne Klemmband

  • Eingezogene Steckverbindung (Außenrohr)
  • Innenrohrmaterial: 1.4404 (316L) / 1.4571 (316Ti)
  • Rußbrandbeständig oder feuchteunempfindlich
  • Top-Design dank glatter Rohrsäule
  • Gebürstete Oberfläche
  • Zahlreiche weitere Oberflächenoptionen

FURADO-F

Leichtbauschornstein-System für Festbrennstoff-Feuerstätten

  • Sichere Nut- und Federverbindungen 
  • Calciumsilikat-Brandschutzplatten
  • Feuchte Betriebsweise 

Abgasschalldämpfer

Wirkungsvolle Reduzierung von Schallemissionen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Persönliche Beratung, ein optimaler Service sowie der persönliche Draht zu unseren Kunden und Partnern ist uns sehr wichtig.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, möchten ein Angebot oder benötigen Unterstützung bei der Planung Ihres Schornsteinprojektes?

Nehmen Sie Kontakt auf, wir beraten Sie gerne!

Ihre Anfrage

Alternativ können Sie uns gerne auch telefonisch oder per Email kontaktieren:

Kundenservice

Anke Müller-Rohrbacher
Martina Losert
Cornelia Dietzsch
Monika Wiedemann

Tel.    +49 9832 68 68 - 50
Fax:   +49 9832 68 68 - 68
info@jeremias.de

Hinweis für Privatpersonen:
Da Jeremias nicht direkt an Endkunden vertreibt,
erfolgt keine Beratung. Bitte wenden Sie sich
an einen unserer Schornstein-Partner in Ihrer Nähe.

Vertriebsleitung Elementschornsteine

Alexander Wening

Tel.: +49 9832 / 68 68 - 893
Fax: +49 9832 / 68 68 - 68
vertriebsleitung@jeremias.de

Vertriebsleitung Industrieabgasanlagen

Peter Veit

Tel.: +49 9832 / 68 68 - 50
Fax: +49 9832 / 68 68 - 8686
peter.veit@jeremias.de